MASCHINENBAU - IM ÜBERBLICK

... von 0 auf 100!
Die Matthias Meidlinger Gruppe verfügt über eine eigene CAD/CAM Programmierung, mit deren Hilfe die Programme für die häufig sehr komplexen Einzelteile ihrer Kunden erstellt werden. Ihre Mitarbeiter fertigen und bearbeiten diese Teile auf modernsten 5-Achs-Simultanfräsmaschinen, Dreh- sowie Rund- und Flachschleifmaschinen. Anschließend folgt das Entgraten. Dort werden die Teile größtenteils von Hand unter Mikroskopen mit mehrfacher Vergrößerung nachbearbeitet sowie mittels 100-prozentiger Sichtkontrollen überprüft.

Die eingesetzte 3D Model Software ermöglicht es der Matthias Meidlinger Gruppe, komplexe Teile an den Messmaschinen zu kontrollieren und auf Kundenwunsch Messprotokolle anzufertigen. Das Qualitätsmanagement ist nach DIN ISO 9001:2000 zertifiziert. So wird der komplette Fertigungsprozess von Sondermaschinen, Baugruppen und Bandförderern inklusive jeglicher Veredelung gewährleistet.

Zu unseren Projekten zählen beispielsweise Maschinen für die:

  • Verpackungsindustrie
  • Automobilindustrie
  • Pharmazeutische Industrie
  • Kunststoffindustrie


Meidlinger Zertifikat ISO 9001 2008 (Entwicklung, Herstellung und Vertrieb im Maschinenbau)